Softwaretest

Für Bewerber: oft gestellte Fragen zu Karrieremöglichkeiten, Bewerbungsunterlagen, Vorstellungs-gesprächen:

FAQ für Bewerber

Für Unternehmen: die wichtigsten Antworten zu unseren Leistungen, excepteur sint occaecat cupidatat non proident:

FAQ für Unternehmen

Von einzelnen Komponenten bis zum ganzen System

Software muss gründlich und in allen denkbaren Szenarien getestet werden, bevor sie in der Praxis eingesetzt wird. So sorgen wir für zuverlässige Systeme und verhindern kostspielige Aufwände durch Probleme in späteren Phasen.

Um Software zu testen, arbeiten wir in multidisziplinären Teams und setzen unterschiedliche Methoden und Techniken, ebenso wie geeignete Automatisierungen ein, die uns eine effektive und fehlerfreie Durchführung der Tests ermöglichen.

Individuell angepasste Tests

Unsere Test- und Methodenwahl richten sich immer individuell nach den Herausforderungen und Bedürfnissen, die mit der spezifischen Software verbunden sind. Dafür arbeiten wir eng mit den Entwicklern, Stakeholdern und der Qualitätssicherung zusammen.

Die Testspezifikationen, Automatisierungsskripte und Testprotokolle stellen wir natürlich stets zur Verfügung und dokumentieren die Ergebnisse zuverlässig.

Formen der Softwaretests

Unit-Tests

In Unit-Tests testen wir einzelne Komponenten bzw. Module einer Anwendung isoliert voneinander. In der statischen Code-Analyse können klassische Programmierfehler meist schon identifiziert werden.  Bei den dynamischen Unit-Tests wird dann der Quellcode auf Funktionsebene untersucht. Durch Unit-Tests stellen wir sicher, dass jede einzelne Komponente ordnungsgemäß funktioniert und die erwarteten Ergebnisse liefert (Input/Output-Analyse). Sie werden meist automatisiert durchgeführt.

Integrationstests

Um die Interaktion und Integration von mehreren Komponenten oder Modulen einer Anwendung zu überprüfen, setzen wir Integrationstests ein. Darin wird speziell die Zusammenarbeit bzw. Kommunikation der verschiedenen Komponenten und Funktionen mit- bzw. zwischeneinander getestet. Integrationstests können prinzipiell manuell oder automatisiert durchgeführt werden, dies wird je nach Anwendungsfall entschieden.

Systemtests

Mit Systemtests überprüfen wir schließlich die gesamte Anwendung bzw. das System als Ganzes. Dabei wird die Anwendung in ihrer endgültigen Umgebung eingesetzt, um zu überprüfen, ob sie den funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen entspricht, die zuvor abgestimmt wurden. Auch Systemtests können manuell oder automatisiert durchgeführt werden.

Weitere Tests

In weiteren Tests werden spezifische Herausforderungen getestet bzw. sie werden für bestimmten Fälle und Anforderungen benötigt:

  • Benutzerfreundlichkeit: Für Software, die in Interaktion mit Nutzer:innen tritt, kann es von Bedeutung sein, diese Interaktionsprozesse genau zu testen, um Fehlbedienungen und Missverständnisse auszuschließen – und um die Nutzung möglichst angenehm und einfach zu machen.
  • Stress- und Robustheitstests prüfen, wie das System auf eine besonders hohe Auslastung reagiert, z.B. bei kritischem Signal-Timing oder großen Datenmengen.
  • Regressionstests überprüfen, ob neu ergänzte Features die Funktionalität behindern oder beeinträchtigen. Sie werden allerdings in der Regel durch die Unit-, Integrations- und Systemtests abgedeckt.
  • Abnahmetests prüfen die Anforderungen, die in der Regel im Lastenheft abgestimmt worden sind und deren Erfüllung durch vordefinierte Testresultate validiert werden.

Unsere Schwerpunkte