Wir suchen kluge und innovative Mitarbeiter für Kunden wie Daimler, Porsche und Bosch, die etwas bewegen wollen. Wenn Sie gerne in einem dynamischen Team mit flachen Hierarchien arbeiten wollen, freuen wir uns auf Sie!

Ihre Aufgaben:

  • Auslegung, Testing und Bestimmung der Schnittstellen der Software-Architektur eines digitalen Zwillinges für die nächste Generation von EUV Lithographie-Objektiven
  • Anforderungen und Spezifikationen erstellen, pflegen und mit Schnittstellen (u.a. Messtechnik und externen Lieferanten) abstimmen
  • Neue physikalische Simulationsmodelle für optische Eigenschaften von Hochleistungsoptiken entwickeln und vorhandene Modelle aktualisieren
  • Konzepte zur Parallelisierung und Modularisierung vorhandener Simulationsmodelle erarbeiten und deren Umsetzung vorantreiben und überwachen
  • Vorgaben für Messtechnikentwicklungen erstellen, die Entwicklung beratend begleiten und mit Simulationen unterstützen

Ihr Profil:

  • Ein sehr guter Hochschulabschluss in Physik, Mathematik und Informatik, gerne mit Promotion
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich physikalischer Optik mit Schwerpunkt Software-Engineering
  • Sehr gute Python-Programmierkenntnisse mit Schwerpunkt Modularisierung und Laufzeit-Optimierung
  • Hohe IT-Affinität als auch Affinität zum theoretischen Arbeiten

Es erwartet Sie …

  • Erfahrung in spannenden und internationalen Projekten
  • Kontinuierliche Gehaltsentwicklung
  • Da Vinci Corporate Benefits
  • Schulungen und Sprachkurse
  • Wertschätzung, Motivation und Engagement

Kaum etwas motiviert so sehr wie Erfolg. Da Vinci Engineering engagiert sich für den Erfolg der eigenen Mitarbeiter. Werden Sie ein Teil von uns!

Teile dieses Stellenangebot:
Stellendetails:
Einsatzort

73430 Aalen

Referenznummer

9699

Kontakt:

Herr Matthias Wallisch

Da Vinci Engineering GmbH

Hauptstätter Straße 149

70178 Stuttgart

+49 711 72240 150

job@davinci.de

+49 711 72240 198

Auszeichnungen:
Zurück zur Übersicht
www.davinci.de