Wir suchen kluge und innovative Mitarbeiter für Kunden wie Mercedes-Benz, Porsche und Bosch, die etwas bewegen wollen. Wenn Sie gerne in einem dynamischen Team mit flachen Hierarchien arbeiten wollen, freuen wir uns auf Sie!

Ihre Aufgaben:

  • Erstellen eines Safety Plans
  • Spezifikation von funktionalen und technischen Sicherheitskonzepten
  • Ableiten von Anforderungen an die HW und SW
  • Abstimmen von DIA mit internen und externen Entwicklungspartnern
  • Definition und Umsetzung einer Validierungsstrategie
  • Expertenkenntnisse der ISO26262 mit einem Schwerpunkt auf Software und SOTIF

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fahrzeugtechnik/Elektrotechnik/Softwaretechnik oder eines verwandten Fachgebiets
  • Kenntnisse der funktionalen Sicherheit (ISO 26262, IEC 61508 oder andere verwandte Normen)
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sind erforderlich
  • Erfahrung mit Methoden der Fehleranalyse (FMEA, FTA, FMEDA usw.)
  • Überblick über die Architektur elektronischer Systeme in Kraftfahrzeugen (Steuergeräte, Busse, Kommunikationsprotokolle, Diagnose…) ist von Vorteil
  • Kenntnisse von SOTIF (ISO/PAS 21448), V-Modell und Qualitätsmanagement sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Es erwartet Sie …

  • Erfahrung in spannenden und internationalen Projekten
  • Kontinuierliche Gehaltsentwicklung
  • Da Vinci Corporate Benefits
  • Training on the job und Sprachkurse
  • Wertschätzung, Motivation und Engagement

Kaum etwas motiviert so sehr wie Erfolg. Da Vinci Engineering engagiert sich für den Erfolg der eigenen Mitarbeiter. Werden Sie ein Teil von uns!

Teile dieses Stellenangebot:
Stellendetails:
Einsatzort

70178 Stuttgart Deutschland

Referenznummer

16011

Kontakt:

Frau Monika Anna Sokolowski (geb. Chodecka)

Da Vinci Engineering GmbH

Hauptstätter Straße 149

70178 Stuttgart

+49 711 72240 146

job@davinci.de

+49 711 72240 198

Auszeichnungen:
Zurück zur Übersicht
www.davinci.de