Wir suchen kluge und innovative Mitarbeiter für Kunden wie Mercedes-Benz, Porsche und Bosch, die etwas bewegen wollen. Wenn Sie gerne in einem dynamischen Team mit flachen Hierarchien arbeiten wollen, freuen wir uns auf Sie!

Ihre Aufgaben:

  • Koordination von Cyber Security-Projekten für fortgeschrittene Fahrerassistenzsysteme
  • Identifizierung und Analyse der für die funktionale Sicherheit (ISO26262) relevanten Produktanforderungen gemeinsam mit internen Abteilungen und dem Kunden
  • Erstellen von Sicherheitskonzepten, sicherheitsrelevanten Prüfkonzepten und Durchführung von Sicherheitsanalysen
  • Beurteilung von Sicherheitskonzepten mit Methoden wie FMEDA, FTA, etc.
  • Dokumentation aller Arbeitsprodukte der funktionalen Sicherheit
  • Prüfung von Änderungswünsche nach Auswirkungen auf die funktionale Sicherheit
  • Reporting der Projektstati funktionale Sicherheit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Elektrotechnik oder Vergleichbares
  • Mindestens zwei Jahre Erfahrung als System-, Hardware-, Software-Ingenieur im Automotive Umfeld
  • Erste Erfahrung in funktionaler Sicherheit nach ISO26262
  • Kenntnisse im Anforderungsmanagement und Cybersicherheit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und fließendes Englisch (Deutsch ist ein Vorteil)

Es erwartet Sie …

  • Erfahrung in spannenden und internationalen Projekten
  • Kontinuierliche Gehaltsentwicklung
  • Da Vinci Corporate Benefits
  • Training on the job und Sprachkurse
  • Wertschätzung, Motivation und Engagement

Kaum etwas motiviert so sehr wie Erfolg. Da Vinci Engineering engagiert sich für den Erfolg der eigenen Mitarbeiter. Werden Sie ein Teil von uns!

Teile dieses Stellenangebot:
Stellendetails:
Einsatzort

74321 Bietigheim-Bissingen Deutschland

Referenznummer

18757

Kontakt:

Frau Xuan Zhou

Da Vinci Engineering GmbH

Hauptstätter Straße 149

70178 Stuttgart

+49 711 72240 103

job@davinci.de

+49 711 72240 198

Auszeichnungen:
Zurück zur Übersicht
www.davinci.de