Wir suchen kluge und innovative Mitarbeiter für Kunden wie Daimler, Porsche und Bosch, die etwas bewegen wollen. Wenn Sie gerne in einem dynamischen Team mit flachen Hierarchien arbeiten wollen, freuen wir uns auf Sie!

Ihre Aufgaben:

  • Analyse und Erweiterung bestehender Fehlerbäume (FTA) im Antriebsbereich
  • Überprüfung Diagnosen und Fehlercodes (DTCs) auf Vollständigkeit
  • Optimierung der Fehlerbäume mit den zugeordneten DTCs
  • Mitarbeit in der Entwicklung und Optimierung bestehender Prozesse
  • Anpassung und Überarbeitung des bestehenden Diagnosekonzepts
  • Validierung der OBD-Funktionen am Fahrzeug
  • Vorbereitung der OBD-Homologation

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Informatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Gute Kenntnisse des PKW-Antriebverbundes inkl. elektrifizierte Antriebe
  • Kenntnisse in Fzg.-Bussysteme sowie CAPL-Programmierung
  • Kenntnisse in Fzg.-Diagnose inkl. OBD
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • BMW Versuchsfahrzeug Führerscheine B1, B2, E1
  • HV-Qualifikation idealerweise mindestens Stufe 2a

Es erwartet Sie …

  • Erfahrung in spannenden und internationalen Projekten
  • Kontinuierliche Gehaltsentwicklung
  • Da Vinci Corporate Benefits
  • Training on the job und Sprachkurse
  • Wertschätzung, Motivation und Engagement

Kaum etwas motiviert so sehr wie Erfolg. Da Vinci Engineering engagiert sich für den Erfolg der eigenen Mitarbeiter. Werden Sie ein Teil von uns!

Teile dieses Stellenangebot:
Stellendetails:
Einsatzort

80807 München

Referenznummer

13827

Kontakt:

Frau Yvonne Oehlke

Da Vinci Engineering GmbH

Hauptstätter Straße 149

70178 Stuttgart

+49 711 72240 165

job@davinci.de

+49 711 72240 198

Auszeichnungen:
Zurück zur Übersicht
www.davinci.de