Das Rathaus in Stuttgart bot am 1.Juli die Bühne für den zweiten Schreibwettbewerb „Scrivendo Sognando“. Unter dem Thema: Schreiben und Träumen wurden über 350 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aktiv und schrieben ihre eigene Geschichte zum Thema „La mia Germania“ (Mein Deutschland).

Die Preisverleihung fand mit ca. 400 Gästen statt, unter ihnen der berühmte Krimiautor Maurizio Giovanni von Neapel.

Das „Comites Stuttgart“, ein Zusammenschluss von Italienern, die in Deutschland leben, rief den Wettbewerb ursprünglich ins Leben. Da Vinci sponsorte die Preise für die Gewinner und unterstützt damit Kreativität und internationale Lifestyles.

Weitere News anzeigen